Video: Panzersperre Plamort und Etschquelle

Aus unserer Reihe „Lost Places“ besuchen wir diesmal militärische Anlagen auf dem Hochmoor Plamort im Obervinschgau hoch über dem Reschensee. Traumhafte Ausblicke bis zum Ortler, die historisch interessanten Panzersperren sowie die Etschquelle sind die Höhepunkte dieser tollen Wanderung.

 

Video: Klausen und Kloster Säben

Aus unserer Reihe „Schatzkiste Südtirol™“ mit Empfehlungen und Wandertipps, haben wir diesmal die ehemalige Bischofsstadt Klausen im Eisacktal am mystischen, heiligen Berg Säben, mit dem gleichnamigen Kloster Säben für euch ausgesucht.

#klausen#südtirol#sudtirol_lovers#klostersäben#66traumtouren#traumtouren#albrechtdürer

 

Schloss Tirol

Bei einer Wanderung unserer Autoren rund um Schloss Tirol wurde dieses wunderschöne Foto von St.Peter aus aufgenommen. Herbstliche Farbenpracht, wunderschönes mildes Wetter und ein herrlicher Ausblick: in der Mitte Schloss Tirol, im Hintergrund Ifinger (Mitte) und Hirzer (links).

Reschensee

Derzeit gibt es einen seltenen Blick auf den Reschensee. Was ist denn da los? Diese Frage wird sich der eine oder andere stellen. Aufgrund der Absenkung des normalen Wasserstandes (Probleme am Druckstollen) kann man derzeit auf Teilen des Sees herumwandern.

Glurnser Köpfl

Die Aussicht vom Glurnser Köpfl (2.395 m) im Obervinschgau ist atemberaubend! Vom Reschen- und Haidersee über Prad und Laas reicht der Blick bis in den unteren Vinschgau. Vom Ortler bis zu den Ötztaler Alpen und sogar bis zu den Dolomiten erstreckt sich das beeindruckende Panorama.

Lazaunrundweg – Schnals

Der 2,5-stündige Rundweg im hinteren Schnalstal von Kurzras (2.011 m) zur Lazaunhütte (2.427 m) bringt uns die faszinierende Gletscherwelt des Tales näher. Die Höhen der Lazaunalm bezaubern mit ihrer seltenen Vegetation eines alpinen Hochmoores und die Ausblicke auf eisige 3.000er geben dieser tollen Bergtour den passenden Rahmen!

Erdbeerweg – Martelltal

Unsere Autoren Bärbel & Reinhard unterwegs auf dem Erdbeerweg im Martelltal. Auf den Infotafeln erfährt der Leser vieles über den Anbau der Erdbeere im Tal. Der Ausblick geht immer wieder Richtung Martell Dorf. Am Ende der Wanderung gibt es in der Freizeitanlage „Trattla“ natürlich ein Stück Erdbeerkuchen – LECKER….